SAFEX® | Spezialeffekte für Bühne, Film und Fernsehen
StartseiteProdukteGalerieGesetze & VorschriftenKontaktImpressum


Mit 3250 Watt und einem Nebelfluidverbrauch von 145 ml/min erzeugt das Nebelgerät „SNG D“ extrem große Nebelmengen, so dass selbst größte Bühnen in kürzester Zeit vollständig vernebelt sind.

Es ist eines der leistungsstärksten und robustesten Nebelgeräte am Markt und über 40 Jahre weltweit tausendfach
bewährt.

100 % ED-fähig, kann 24 Stunden rund um die Uhr, auch über Monate und Jahre eingeschaltet in Bereitschaft bleiben.


Das Gerät besitzt ein beheiztes Düsengewinde, auf die spezielle SAFEX®-
Nebeldüsen montiert werden können, mit denen z. B. Nebelrichtung, -verteilung, Lautstärke usw. bestimmt werden. Mit der Schalldämpferdüse und regulierter Nebelmenge ist auch bei stärkerem Ausstoß eine deutlich leisere Nebelerzeugung möglich.

Es findet seinen Einsatz vorwiegend dort, wo eine maximale Nebelmenge noch mit üblichem 230 V≈ Hausnetz*) erzeugt werden soll.

Durch den eingebauten Tank ist das Nebelgerät mobil wie stationär einsetzbar, die umschaltbare Fluidansaugung ermöglicht einen blitzschnellen Wechsel des Nebelfluids, für Theateranwendungen interessant. Über optionale Funk- od. Kabelfernsteuerungen und elektronisches Zubehör lässt sich der Nebel während des Betriebes in der Menge stufenlos regeln.

Ein rein Deutsches Erzeugnis, mit 3 Jahren Garantie und 10 Jahren Ersatzteilverfügbarkeit.

*)Netzabsicherung mit 16 A erforderlich!

 

Technische Daten
230 Volt AC / 50 Hz, 3.250 Watt 
Aufheizzeit:    ca. 6,5 min.
Tankinhalt: 1,7 ltr.
Länge: 490 mm
Breite: 215 mm
Höhe: 270 mm
Gewicht: 12,4 kg
Nebelfluid- verbrauch: max. 145 ml / min.
Fernsteuer- Anschluss: 8-polige FS-Dose
(230 V führend)
Nebelflüssigkeit: alle SAFEX-Inside-Nebelfluide und SAFEX-Fog & Go-Fluide


FEATURES:

Das Profigerät für große Bühnen, Open-Air” und Technik.

Typische Einsatzgebiete: Als unempfindliches, sehr leistungsstarkes, mobiles Nebelgerät bei

Für den dauernden Einsatz im Freien ist jedoch die Unterbringung in einem Wetterschutzgehäuse erforderlich.


> Gebrauchsanweisung

> Datenblatt

> Ersatzteilzeichnung


Anmeldung